Besuch einer Olympiasiegerin

Im Rahmen des Klassenprojektes „Olympia“ bekam unsere 1b am 09.06.2021 Besuch von Frauenfußballerin Tabea Kemme. Die Olympiasiegerin und langjährige Spielerin des 1.FFC Turbine Potsdam erzählte den Kindern von ihrer Zeit als aktive Sportlerin und ihren Erlebnissen bei den Olympischen Spielen in Rio 2016. Dabei durfte das Bestaunen der Goldmedaille natürlich nicht fehlen.

Danach ging es zum gemeinsamen Kicken auf den Fußballplatz. Da wurde gedribbelt, gefachsimpelt und Torschüsse geübt.

Für die Kinder war dies ein unvergesslicher Unterrichtsblock! Vielen Dank, Tabea Kemme!

P.S. Natürlich waren alle Teilnehmer des Unterrichtblocks mit einem aktuellen negativen Corona-Testergebnis ausgestattet. 🙂